Befundung
Sie befinden sich hier:

Befunden Sie mit unserer CAS-Radiologie­software unkom­pli­ziert und effi­zient. Ob bei der Inter­pre­tation der Befund- und Bild­daten, dem Aufbau einer Fall­sammlung oder beim dik­tieren und vidieren — CAS erleichtert Ihnen die Arbeit.

null
null
Befundung
Sie befinden sich hier:

Befunden Sie mit unserer CAS-Radiologie­software unkom­pli­ziert und effi­zient. Ob bei der Inter­pre­tation der Befund- und Bild­daten, dem Aufbau einer Fall­sammlung oder beim dik­tieren und vidieren — CAS erleichtert Ihnen die Arbeit.

PACs

Sie ent­scheiden, wir integrieren.

Befunden, egal wo egal woher die Daten kommen

Unser System ermög­licht Ihnen eine unkom­pli­zierte und effi­ziente Inter­pre­tation der Befund- und Bild­daten, egal wo sie befunden — in Ihrer Radio­logie, zu Hause oder an einem anderen Ort. Sie haben immer das Gefühl an Ihrem gewohnten Arbeits­platz zu sitzen und arbeiten überall auf nur einer, für Sie indi­vi­duell erstellten Ober­fläche ohne unnötige Klicks.

Der per­fekte Über­blick — immer und überall

Während des gesamten Work­flows werden im Hin­ter­grund auto­ma­tisch die für Sie rele­vanten Daten erstellt. Die Voll­integration aller Systeme, auch die aus anderen Ordi­na­tionen oder aus gekop­pelten AI-Sys­temen, ermög­licht unserer Software die Anzeige von internen und externen Befund- und Bild­daten sowie Doku­menten, bei ELGA nur mit einem Klick. Es ist immer die gleiche Ober­fläche, die Ihnen in einer Ansicht Befunde, Scan­do­ku­mente, Vor­be­fund­er­geb­nisse, Detail­an­sichten und Bilder anzeigt. APPC getrig­gerte Filter erlauben einen effi­zi­enten Überblick.

Mam­mo­graphie

Egal ob Sie eine kleine Radio­logie haben oder eine große, mit der Voll­integration des Brust­krebs­früh­erken­nungs­pro­grammes samt bild­ge­bendem und inva­sivem Assessment in unserem System sind Sie in Echtzeit ver­netzt. In einer opti­mierten Ansicht tau­schen Sie Fälle aus, erstellen mit Auto­ma­tismen unter­stützte Zweit­be­funde oder kon­fe­rieren über Kon­flikte. Pati­en­ten­kom­mu­ni­kation und die weitere Vor­ge­hens­weise erfolgen ergebnisabhängig.

Sammeln, besprechen, vortragen

In unserer Fall­sammlung haben Sie zusätzlich zu den Bildern sämt­liche Befunde sowie alle wich­tigen Infor­ma­tionen auf Knopf­druck parat. Das spart Ihnen Zeit bei Mor­gen­be­spre­chungen, beim Ver­gleichen ähn­licher Unter­su­chungen oder bei der Erstellung von Vorträgen.

Dik­tieren, schreiben, vidieren

Egal ob Sie für Ihr Schreibbüro digital dik­tieren oder ein Sprach­er­ken­nungs­pro­gramm ver­wenden, wir haben die effi­zi­en­teste Lösung für Sie. Unser Sprach­er­ken­nungs­pro­gramm hat binnen kür­zester Zeit eine Erken­nungsrate von 99%. Mit der Kon­text­ad­aption werden falsch erkannte Wörter effi­zient kor­ri­giert und an das per­sön­liche Sprach­profil ange­passt. Mit struk­tu­rierten, unter­su­chungs­ab­hän­gigen Vor­lagen können Sie das Aus­sehen Ihrer Befunde bereits beim Dik­tieren vor­geben. Zuwei­sungs­dia­gnosen, Labor­be­funde, Unter­su­chungs­technik für Schnitt­bilder und Dosis­werte können vorab auto­ma­tisch ein­gefügt oder per Knopf­druck über­nommen werden. Text­bau­steine ermög­lichen es Ihnen Stan­dard­be­funde mit nur einem Wort zu befunden und zu dik­tieren. Mit unseren Schreib­listen hat auch Ihr Schreibbüro, wie Ihre RTs mit unserem Examiner, den per­fekten Sta­tus­über­blick. Ob ein Diktat gerade bear­beitet, geschrieben oder vidiert wird und von wem, ist in Echtzeit ersichtlich. Rück­fragen Ihrer Ste­no­ty­pis­tInnen erscheinen in der Vidier­liste farblich mar­kiert. Unserer Vidier­liste ermög­licht Ihnen die letzte Qua­li­täts­kon­trolle Ihrer Befunde durch Ihre Freigabe. Danach erfolgt die Ver­sendung, nach den bei der Auf­nahme defi­nierten Kri­terien (z.B. per Mailbox, Fax, Post, Pati­enten-Zuwei­ser­portal oder über ELGA), völlig auto­ma­tisch. Eine weitere Bear­beitung ist nicht nötig.